Othello und die Weiber

Drei Teilnehmer der Nosetracking- Gruppe haben für uns ein tolles Spiel im Alten Dorf in Westerholt eingerichtet. In der traumhaften Kulisse der alten Fachwerk -Siedlung waren, mit Hilfe von Hinweisen, 12 Anis- Verstecke zu finden. Die Suche war eingebettet in eine süße Liebesgeschichte. Der Knappe Othello auf der Suche nach seiner holden Maid.

Wir hatten wahnsinnigen Spaß bei der Suche. Es war vor allem für mich ein besonderes Erlebnis, da ich wirklich keins der Verstecke kannte und mich voll und Ganz auf meinen Hund verlassen musste. ☺
Vielen Dank an Katja, Claudia und Anna für eure Mühe. Ihr habt die Aufgabe bis ins kleinste Detail durchdacht. Es war eine rund um gelungene Suchaufgabe, die Vier- und Zweibeiner gefordert hat. Da liegt die Messlatte für das nächste Suchspiel mächtig hoch. 😨

Hier ein paar Eindrücke:

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s